Privatpatienten


Anpassung der Privat und Beihilfe Preise ab dem 01.01.2019!!

Die Gesetzlichen Krankenversicherungen haben auf Grund des akuten Fachkräftemangels im Bereich der Physiotherapie Ihre Preise bis Ende 2018 um 30% erhöht.

Orientiert an den Sätzen der Ersatzkassen passen wir die Privatpreise an

Die Beihilfesätze, bei Aktivleistungen, entsprechen dem 1-1,2 fachen Satz der beihilfefähigen Höchstsätze (Stand 01.01.2019)

dies entspricht ungefähr der Zuzahlung die GKV Patienten selbst zu tragen haben. Die Privatpreise dem 1,8-2,0 fachen Satz der Ersatzkassen (Stand 01.04.2018) durch das schließen eines Behandlungsvertrags ist die Privatversicherung nach aktueller Rechtsprechung verpflichtet die Kosten zu übernehmen, weitere Infos finden Sie auf Ihrer Honorarvereinbarung und Ihrer Rechnung

Die Aktuellen Preise sind in der Praxis ausgehangen.

Viele Grüße

Sabrina Ortiz und Team

 

Downloads