Bobath für Kinder


Im Bobath Konzept gibt es keine festgelegten Übungen. Im Vordergrund stehen die individuellen und alltagsbezogenen Eigenaktivitäten des Kindes.

Dies betrifft Bereiche wie:

  • Nahrungsaufnahme
  • Körperpflege
  • An- und Ausziehen
  • Fortbewegung
  • Spielen uvm.

Damit sich unsere kleinen Patienten wohl fühlen werden die Behandlungen spielerisch gestaltet. Um das Interesse und Motivation zu wecken werden hierbei Ideen des Kindes Aufgegriffen. Erst durch das Spiel werden Bewegungen und Handlungen angebahnt, gefestigt und verinnerlicht. Auch wenn es aussieht wie Spielen ist es Therapie.

Die Therapie wurde entwickelt für Kinder mit:

  • muskulären Störungen
  • Bewegungsstörungen
  • Störungen des Körpergefühls
  • Beeinträchtigungen im Alltag
  • Lähmungen
  • Körperlichen und geistigen Behinderungen

Unser Ziel ist Selbstständigkeit im Lebensumfeld zu erreichen.