Manuelle Reflextherapie


Die Manuellen Reflextherapien schlägt eine ganzheitliche Brücke zwischen neurophysiologischem Gedankengut und fernöstlicher Medizin. GANZHEITLICHKEIT wird hier groß geschrieben. Viele neue Methoden, Therapien und Techniken werden gezeigt und konzeptionell integriert.

  • MRT ist eine Kombination aus:
  • Akupressur
  • Triggerpunkt- und Tenderpunkttechniken
  • Akupunkturpunkte
  • Myofasciale Triggerpunkte
  • Reflexzonen wie Fuß-, Hand-, Rücken-, Ohr-, Schädel, Gesicht, Bauch- und andere
  • Segmenttherapie mit ihren verschiedenen Zweigen wie Bindegewebsmassage, Periostbehandlung
  • Segmentmassage
  • Cranio-Sakrale-Therapie
  • Cranio-Sakrale-Synthese

Auch die Behandlung der inneren Organe durch viscerale und osteopathische Techniken fließt mit ein. Beschäftigt man sich mit der Behandlung der inneren Organe, so muss man sich auch mit Ernährungsfragen auseinandersetzen.